El Niño löst sich auf - meteo.plus
35.173.47.43

El Niño löst sich auf

[07.09.2019]

Der kleine El Niño im Ostpazifik hat sich im August aufgelöst und den Index ausgeglichen. Wie wird sich die Lage im Ostpazifik nun weiter entwickeln?


Der ENSO-Index ist im August auf 0,03 zurückgegangen. Damit herrscht im äquatorialen Bereich des Ostpazifiks eine klimatisch ausgeglichene Situation. Nachdem zur letzten Jahreswende ein kleiner El Niño die Region beherrschte, sank der Index über Monate hinweg ab und fiel nun noch stärker.


Aufgrund des starken Absinkens im letzten Monat besteht nun eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass der ENSO-Index im kommenden Monat in den negativen Bereich gerät. Damit könnte sich für die kommende Jahreswende eine La Niña ankündigen, die vor allem im westpazifischen Raum entsprechende Folgen haben wird.


Vor der Küste Südamerikas wird sich der Pazifik besonders stark abkühlen und Peru wird deutlich trockeneres Wetter erfahren als üblich. In der Region von Indonesien hingegen wird sich das Meer deutlich erwärmen und für stärkere Tiefdruckgebiete sorgen. Diese bringen dann ergiebigere Regenfälle als üblich.


Redaktion meteo.plus