Ein paar Sonnenflecken zeigen sich - meteo.plus
100.26.182.28

Ein paar Sonnenflecken zeigen sich

[10.11.2018]

Die Sonnen­aktivität verhält sich derzeit sehr ruhig. Nur wenige Flecken sind in den letzten Tagen aufgetreten. Für Beobachtungen sind sie meist zu klein.


Die Sonnenaktivität verhält sich seit Mitte letzten Monats sehr ruhig. Nach dem 21. Oktober traten keine Flecken mehr auf. Gestern erschien eine kleine Gruppe, die den Index der Aktivität auf 11 setzte. Heute senkt sie sich wahrscheinlich leicht auf 10 ab. Im Osten der Sonnenscheibe sind derzeit hellere Bereiche erkennbar. Dort könnten sich in den nächsten Tagen neue Flecken bilden.


Die aktuelle Gruppe befindet sich in der nördlichen Hälfte der Sonnenhemisphäre und weist nur wenige Flecken auf. Aufgrund ihrer Labilität könnte sie in den nächsten Tagen schon wieder verschwunden sein. In der Südhälfte ist es seit der ersten Hälfte September sehr ruhig geblieben. Die Abschwächung der Sonnenaktivität setzt sich damit auch in diesem Monat fort.


Die Aussichten für die nächsten Monate und Jahre haben sich laut den Prognosen nicht verändert. Die Wahrscheinlichkeit, dass der nächste Zyklus noch schwächer ausfällt, nimmt derzeit ständig weiter zu. Wann der Tiefpunkt des aktuellen Minimums erreicht wird, lässt sich jedoch noch nicht genau vorhersagen.


Redaktion meteo.plus