Sonnenzyklus 25 nimmt Anlauf - meteo.plus
3.91.106.44

Sonnenzyklus 25 nimmt Anlauf

[07.07.2019]

Eine fast unschein­bare Sonnen­flecken­gruppe im südwest­lichen Bereich der sicht­baren Sonnen­scheibe dürfte der Start­schuss für Zyklus 25 sein. Eine deutliche Zunahme der Aktivität wird jedoch noch auf sich warten lassen.


Nachdem der Juni sehr ruhig ausfiel und zum Endes des Monats lediglich zwei kleine kurzlebige Fleckengruppen auftraten, begann auch der Juli fast eine Woche lang fleckenlos. Am 7. Juli tauchte nun eine neue Fleckengruppe auf. Ihre Ausmaße sind gering, ihr Aktivitäts­index erreichte auch nur den schwachen Wert von 11. Aber dennoch ist diese Fleckengruppe etwas Besonderes.


Sie trat nicht, wie in den letzten Monaten üblich, im äquatorialen Bereich auf, sondern 27° südlicher. Dies ist eine typische Region für Sonnenflecken, die zu Beginn eines neuen Zyklus auftreten. Damit dürften diese kleinen Flecken nun die ersten Anzeichen des kommenden Sonnenzyklus 25 sein. Das folgende Bild zeigt die Position und die Struktur der aktuellen Sonnenflecken.



Abb. 1: Aktive Region im südwestlichen Bereich der Sonnenscheibe (Quelle: spaceweather.com).


Die Fleckengruppe kann durchaus in wenigen Tagen wieder verschwunden sein. Doch im äquatorialen Bereich dürften nun die Flecken seltener werden. Für Sonnenbeobachter wird es jetzt wieder interessanter, die Aktivität der Sonne zu verfolgen.


Redaktion meteo.plus