34.239.167.74

Als nächstes kommt Sturmtief Bianca

[26.02.2020]

Über dem Atlantik nähert sich Sturmtief BIANCA. Am Donnerstag wird es vor allem in der Mitte und im Süden sehr windig.


Auf YULIA und ZEHRA folgt nun BIANCA. Tief ANNELIE befindet sich über Island und führt Tief BIANCA über den Atlantik nach Europa. Am Donnerstag wird es vor allem über Frankreich und Deutschland für turbulentes Wetter sorgen.



Abb. 1: Vorhersage der Windstärke für Deutschland am 27. Februar 2020.


Wie Abbildung 1 zeigt, bleibt es in Norddeutschland weitgehend ruhig. Im Süden hingegen nehmen die Windgeschwindigkeiten auf 30 bis 37 km/h zu. Dabei kann es örtlich recht stürmisch werden.


BIANCA führt warme Luftmassen von Südwesten zu uns. Am Oberrhein kann es daher wieder 10 bis 11°C warm werden. Ansonsten sind Temperaturen von 0 bis 7°C üblich. Ergiebiger Regen wird vor allem in der Mitte Deutschlands zu erwarten sein. Die folgende Grafik zeigt die erwarteten Niederschlagssummen für den 27. Februar.



Abb. 2: Voraussichtliche Regensummen in Deutschland am 27. Februar 2020.


Am Freitag ist erst einmal eine Wetterberuhigung in Sicht. Doch am Wochenende erwartet uns erneut sehr windiges Wetter. Vor allem die Region vom Saarland bis nach Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern wird betroffen sein.


Redaktion meteo.plus