54.208.73.179

Chalane im Indik

[24.12.2020]

Nach einigen Tagen schwacher Aus­prägung hat sich im In­dischen Ozean ein Tropentief verstärkt. Das Ge­fahren­poten­tial ist jedoch gering.


Am 22. Dezember bildete sich im südlichen Indischen Ozean ein Tropentief. Mit Windgeschwindigkeiten von 57 bis 84 km/h blieb es schwach und ungefährlich. Es zog langsam in Richtung Südwest weiter und verstärkte sich heute schließlich zum Tropensturm CHALANE. Die Windgeschwindigkeiten haben jedoch nur wenig zugenommen und erreichen nun 75 bis 103 km/h. Der zentrale Luftdruck beträgt derzeit 996 hPa.


Als vierter Tropensturm der diesjährigen Saison im südlichen Indischen Ozean zieht er nun in Richtung Madagaskar weiter. Laut den Vorhersagen soll er sich in den nächsten Tagen nur wenig verstärken und sehr wahrscheinlich keine Zyklonstärke erreichen.


Durch das Südchinesischen Meer zog zuletzt Tropensturm KROVANH. Derzeit zieht sein abgeschwächter Tiefdruckwirbel über den Süden Thailands hinweg. In den übrigen Ozeanen ist es aktuell ruhig. Auch in den nächsten Tagen ist dort kein Potential für die Bildung neuer Stürme zu erkennen.


Redaktion meteo.plus