LORENZO erreicht die Azoren - meteo.plus
3.209.80.87

LORENZO erreicht die Azoren

[02.10.2019]

Hurrikan LORENZO erreicht derzeit den westlichen Teil der Azoren. Es muss mit starkem Sturm und noch heftigeren Windböen gerechnet werden.


Hurrikan LORENZO hatte bereits in den letzten Tagen Kurs auf die Azoren genommen. Nun steht er vor den westlichen Inseln der Azoren und sorgt bereits für sehr stürmische See und starken Windböen an Land. Die Wellenhöhen können 10 bis 15 Meter erreichen.


Das folgende Diagramm zeigt die Vorhersage für Santa Cruz Das Flores im äußersten Westen der Azoren. Dargestellt sind die Werte für heute und die nächsten Tage. Deutlich zu erkennen ist die starke Luftdruckschwankung am 2. Oktober.



Abb. 1: Wettervorhersage für Santa Cruz Das Flores ab dem 2. Oktober.



Abb. 2: Vorhersagewerte für Santa Cruz Das Flores ab dem 2. Oktober.


Der Luftdruck soll laut den Vorhersagen bis auf 974 hPa zurückgehen. Hurrikan LORENZO hat momentan einen zentralen Luftdruck von 960 hPa. Seine Windgeschwindigkeiten erreichen derzeit 157 bis 194 km/h. Die aktuellen Messwerte zeigen bereits 970 hPa und Windböen von mehr als 100 km/h für Santa Cruz Das Flores an.



Abb. 3: Messwerte des Luftdrucks (01.10.2019 06:00 UTC)



Abb. 4: Messwerte der Windböen (01.10.2019 06:00 UTC)



Abb. 5: Messwerte der Windrichtung (01.10.2019 06:00 UTC)



Abb. 6: Messwerte der Windstärke (01.10.2019 06:00 UTC)


Bemerkenswert ist das Luftdruckgefälle zwischen den westlichen und östlichen Azoren. Nahe des Sturmes werden 970 hPa gemessen, auf der entfernteren Insel Santa Maria 1012 hPa. Der Sturm soll laut den derzeitigen Prognosen schon am Abend an der Inselgruppe vorbeigezogen sein und Kurs auf Irland nehmen, wo er morgen in abgeschwächter Form trotzdem noch Sturmböen hervorrufen kann.


Redaktion meteo.plus