Temperaturrekord in Australien - meteo.plus
34.228.194.177

Temperaturrekord in Australien

[26.01.2019]

Australien wird seit Wochen von einer langanhaltenden Dürre heimgesucht. Nun wurden im Süden des Landes die höchsten Temperaturen für eine Küstenstadt gemessen. Eine deutliche Abkühlung ist noch nicht in Sicht.


Der Sommer führt derzeit in Australien zu einer landesweit extremen Hitze. An den Küsten im Süden liegen die Temperaturen meist bei 20 bis 25 Grad Celsius, im Norden bei 23 bis 31. Im Landesinneren hingegen regiert die Hitze: 30 bis 45 Grad machen es den dort lebenden Menschen schwer. Die Luftfeuchte liegt meist im Bereich von 10 bis 20 Prozent. Dies ist jedoch für die australische Inlandswüste normal.


Zusätzlich zur Hitze kommt eine seit Wochen anhaltende Dürre, die bereits auch Auswirkungen auf die Tierwelt hat. In den trockenen Landesteilen wurden bereits verdurstete Wildpferde gefunden. Diese sind jedoch erst mit den weißen Siedlern nach Australien gekommen und daher nicht wie z.B. Kängurus an eine derartige Trockenheit angepasst.


Im Süden des Landes wurde nun ein neuer Hitzerekord für eine Küstenstadt erreicht. Am Flughafen von Port-Augusta wurden am Nachmittag des 24. Januars bis zu 49°C gemessen. Bei einer Taupunkt-Temperatur von 1°C ergab sich somit zeitweise eine Luftfeuchte von nur 4 Prozent. Das folgende Diagramm zeigt den Wetterverlauf in Port-Augusta. Dargestellt sind die Temperatur, die Taupunkt-Temperatur, die relative Luftfeuchte sowie der Luftdruck. Gut zu erkennen ist auch, dass die Temperaturen nachts derzeit nicht unter 30 Grad Celsius absinken.



Abb. 1: Wetterverlauf in der australischen Küstenstadt Port-Augusta für den 24.01.2019.


Während Hitze und Dürre weite Teile Australiens dominiert, werden derzeit einige Küstengebiete von Tropenstürmen heimgesucht. Im Nordosten zieht derzeit Tropentief 13U über das Land. Dort ist das Wetter bei 25 bis 30 Grad und zeitweise auftretenden Regenfällen leichter zu ertragen. Vor der Nordwestküste zieht zudem Zyklon Riley vorbei. Dort sorgt er an der Küste trotz 30 bis 35 Grad Celsius mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 50 km/h für etwas Abkühlung.


Redaktion meteo.plus