3.238.117.130

El Niño erreicht wohl Höhepunkt

[18.01.2024]

Der aktuelle El Niño im öst­lichen Pazifik er­reicht der­zeit ver­mut­lich sei­nen Höhe­punkt. Der Index stieg im De­zem­ber noch ein­mal leicht an.


Schon im November 2023 hatte der ENSO-Index im östlichen Pazifik einen Wert von knapp über 2 erreicht. Nun lagen im Dezember die Temperaturen in der äquatorialen Region noch einmal etwas höher und reichten 2,07°C über die Normalwerte.



Abb. 1: ENSO-Index der letzten 10 Jahre.


Der El Niño 2023/2024 erreicht damit sehr wahrscheinlich bereits seinen Höhepunkt. Zumindest sind für den Zeitraum November bis Januar die höchsten Werte typisch und der Anstieg von November auf Dezember fiel nur noch sehr gering aus. Es ist davon auszugehen, dass mit dem neuen Jahr der ENSO-Index wieder zurückgeht.


Der Einfluss auf die globale Temperatur ist derzeit sehr markant. Wenn die hohen Temperaturen im Ostpazifik bald wieder abnehmen, wird auch die weltweite Durch­schnitts­temperatur wieder absinken. Doch es wird voraussichtlich noch bis April oder Mai dauern, bis sich das Potenzial abgebaut hat.


Redaktion meteo.plus