La Niña schwächt sich weiter ab - meteo.plus
54.81.158.195

La Niña schwächt sich weiter ab

[06.06.2018]

Der ENSO-Index steigt seit Januar an und lässt die derzeitige La Niña zuende gehen. Schon in den nächsten Monaten könnte der Index wieder den positiven Bereich erreichen.


Die derzeitige La Niña begann im August letzten Jahres und erreichte im Dezember ihren Tiefpunkt. Zu dieser Zeit befand sich der Index bei etwas unter minus 1. Die Intensität der La Niña lag damit im mittleren Bereich. Weltweit spiegelte sich dies im Rückgang der globalen Temperatur wider.


In den folgenden Monaten stieg der Index wieder wie gewohnt an und erreichte nun im Mai einen Index von minus 0,13. Die La Niña-Phase könnte damit zuende gehen und schon für den nächsten Monat den Beginn eines El Niños einläuten.


Der weitere Verlauf des ENSO-Index ist jedoch noch unklar. Es könnten zur Jahreswende bereits wieder Werte im negativen Bereich auftreten oder sogar ein kleiner El Niño regieren. Von einem starken El Niño ist derzeit aber nicht auszugehen.


Redaktion meteo.plus