PDO im neutralen Bereich - meteo.plus
54.90.185.120

PDO im neutralen Bereich

[05.11.2018]

Die Pazifische Dekaden-Oszillation befindet sich seit dem Frühjahr im neutralen Bereich. Derzeit ist nicht erkennbar, wie es weitergehen wird. Die klimatische Entwicklung ist damit noch offen.


Die Pazifische Dekaden-Oszillation wies zu Beginn des Jahres noch positive Indexwerte von 0,4 bis 0,7 auf. Seit März liegen die Werte jedoch im neutralen Bereich. Teilweise sind sie leicht negativ, meist aber leicht positiv. Diese Situation setzte sich nun bereits bis in den September hinein fort.


Die weitere Entwicklung der Pazifischen Dekaden-Oszillation ist damit unklar. Alles scheint möglich. Aus rein statistischer Sicht müsste sich der PDO-Index schon längst wieder weit im negativen Bereich befinden. Im Jahre 2007 setzte sich der langjährige Zyklus wie gewohnt fort, doch 2014 trat überraschend ein Schwenk zurück in die positive Phase auf. Seitdem lag der Index fast durchweg im positiven Wertebereich. Im März und Juni diesen Jahres traten erstmals wieder, wenn auch geringe, negative Werte auf. Da sich die Oszillation nach fünf sehr positiven Jahren nun seit sieben Monaten im neutralen Bereich befindet, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Index erneut in den negativen Bereich abdriftet.


Wie die Vergangenheit aber gezeigt hat, kann es auch ganz anders kommen. Daher lassen sich aus aktueller Sicht keine verlässlichen Vorhersagen aufstellen. Das zyklische Auf und Ab der Pazifischen Dekaden-Oszillation scheint jedenfalls im letzten Jahrzehnt durcheinander gekommen zu sein. Klimatische Prognosen auf Basis der PDO sind damit ebenfalls nicht möglich.


Redaktion meteo.plus