100.24.118.144

Schwächt sich die La Niña ab?

[05.07.2022]

Die La Niña im Ost­pazifik hat sich nicht weiter ver­stärkt. Doch schwächt sie sich nun ab oder setzt sich die Phase später fort?


Seit nun 26 Monaten liegt der Index der ENSO im negativen Bereich. Zwei La Niña-Phasen ereigneten sich zu beiden letzten Jahreswechseln. Die typische Abschwächung der Kühlphase zur Jahresmitte fand jedoch bisher nicht statt. Im Juni lag der Wert nun bei -0,77. Dieser Wert zeigt einen Rückgang der La Niña an, doch in den Monaten April und Mai lag er noch tiefer im negativen Bereich als zum Jahreswechsel.


Ob sich nun die La Niña abschwächt und der ENSO-Index zur kommenden Jahreswende wieder neutrale oder gar positive Werte erreicht, bleibt abzuwarten. Aktuell lässt sich keine Umkehr in der Entwicklung festmachen.


Die Südliche Oszillation (SOI) hatte sich im Juni noch verstärkt und hätte damit eine Intensivierung der ENSO angezeigt. Doch auch die SOI zeigt von Monat zu Monat unterschiedliche Entwicklungen und somit keinen langfristigen Trend, der andeuten könnte, wie die Situation zur kommenden Jahreswende aussieht.


Redaktion meteo.plus