3.238.125.76

Erster Tropensturm im Ostpazifik

[28.05.2022]

Im Ostpazifik hat die Tropen­sturm-Saison 2022 be­gon­nen. Der erste Sturm ent­wickelt sich und bringt reich­lich Regen.


Am 21. Mai zog im südlichen Pazifik der bisher letzte Tropensturm über Vanuatu hinweg. Seitdem blieb es auf den Weltmeeren ruhig. Nun hat sich weit vor der Küste Mexikos ein Tropentief gebildet. Als erstes Tief der diesjährigen Saison im Ostpazifik erhielt es den vorläufigen Namen ONE.


Derzeit zieht der Sturm mit westlichem Kurs langsam über das Meer. Der zentrale Luftdruck beträgt 1006 hPa, die Windgeschwindigkeiten erreichen 57 bis 75 km/h. Bisher ist das Tropentief noch ungefährlich.


Doch laut den Vorhersagen wird sich dies in den nächsten Tagen ändern. Denn der Sturm wird fast an seinem Ort verbleiben und sich nur wenig nach Norden in Richtung der mexikanischen Küste verlagern. Die Windgeschwindigkeiten werden demnach 120 bis 140 km/h erreichen.


Ob der Sturm diese Hurrikan-Stärke erreicht, bleibt aber noch abzuwarten. Schon am 31. Mai könnte er an der dortigen Küste an Land gehen und sich wieder auflösen. In der Region sind jedoch starke Regenfälle und Sturmböen zu erwarten.


Redaktion meteo.plus