44.211.26.178

Tropenstürme im Indischen Ozean

[13.05.2023]

Die Tropensturm-Saison im nörd­lichen Indi­schen Ozean hat be­gonnen. Der erste Sturm steuert be­reits auf Land zu. Ein weiterer Sturm in der Region ist ein Nach­züg­ler.


Seit dem 9. Mai 2023 zieht ein tropischer Sturm östlich von Indien durch den Golf von Bengalen. Mittlerweile hat er sich zum Zyklon MOCHA verstärkt und erreicht mit Windgeschwindigkeiten von 194 bis 241 km/h und einem zentralen Luftdruck von 952 hPa Stufe 3 auf der Saffir-Simpson-Hurrikan-Skala. In den Abendstunden (Ortszeit) hat er bereits Stärke 4 erreicht.


Zyklon MOCHA steuert derzeit auf Myanmar zu und wird laut den aktuellen Vorhersagen dort am Sonntag die Küste erreichen. In der Landeshauptstadt Naypyidaw werden am Sonntag noch Windgeschwindigkeiten von 5 Bft erwartet, also 30 bis 40, in Böen bis 60 km/h. Der Sturm wird sich über dem Land rasch auflösen.


Im südlichen Indischen Ozean neigt sich die Saison schon dem Ende. Doch knapp südlich des Äquators hat sich heute ein neuer Sturm gebildet. Die Vorhersagen deuten an, dass sich der Sturm TD10 in den nächsten Tagen deutlich verstärken und südwestlich weiterziehen wird.


Redaktion meteo.plus