34.207.230.188

Tropenstürme werden stärker

[19.02.2021]

Derzeit sind zwei tropische Stürme auf den Welt­meeren unterwegs. Der schwächere davon wird in den nächsten Tagen für Unwetter sorgen.


Tropensturm GUAMBE hat sich vor der Küste Mosambiks weiter verstärkt. Mit einem zentralen Luftdruck von 953 hPa und Windgeschwindigkeiten von 157 bis 185 km/h erreicht er nun Kategorie 1 eines Zyklons. Derzeit bewegt er sich mit südlichem Kurs weiter. Laut den aktuellen Vorhersagen besteht jedoch für Mosambik keine Gefahr. Der Zyklon wird schon morgen in die Westwinddrift einlenken und damit in südöstlicher Richtung auf das freie Meer abziehen.


Im Westpazifik hingegen nimmt Tropensturm DUJUAN derzeit Kurs auf die südlichen Philippinen. Dort wird er schon morgen mit Windgeschwindigkeiten von 75 bis 113 km/h eintreffen und für Unwetter sorgen. Der Sturm wird dabei voraussichtlich nordwestlich weiterziehen und auch für die mittleren Philippinen bedrohlich werden.


Die Kraft DUJUANs reicht noch nicht aus, um sich anschließend im Südchinesischen Meer wieder neu zu formieren. Daher wird er sich sehr wahrscheinlich nach Überquerung der Philippinen nordwestlich der Inselgruppe auflösen.


Redaktion meteo.plus