34.207.230.188

YAAS erreicht die Küste

[26.05.2021]

Zyklon YAAS hat die Küste Indiens erreicht. Über­schwem­mungen in der Küsten­region, starker Sturm und er­giebige Regen­fälle sorgen bereits für Un­wetter.


Zyklon YAAS steuerte seit Tagen geradlinig auf die Küste Indiens zu. Wie bereits am 22. Mai berichtet, legten die Vorhersagen nahe, dass der Sturm die Küste zwischen Indien und Bangladesch erreichen würde. Heute ist es soweit. Die folgende Karte zeigt die Windrichtungen an der Küste Indiens.



Abb. 1: Messwerte der Windrichtung am 26. Mai 2021 um 7:35 UTC.


Der Zyklon erreicht derzeit im Zentrum Windgeschwindigkeiten von 131 bis 157 km/h und einen Luftdruck von 970 hPa. Mit diesen Eigenschaften wird er vor allem in der Küstenregion für Überschwemmungen sorgen. Ergiebige Regenfälle und kräftige Sturmböen werden im Landesinneren von Indien für Unwetter sorgen.


Auf den übrigen Ozeanen ist es derzeit ruhig und die Vorhersagen deuten auch kurzfristig keine neuen Stürme an. Erst am Samstag könnte sich im östlichen Pazifik vor der Küste Südwest-Mexikos der nächste Tropensturm bilden. Die Küstenregion und auch das Festland bleiben voraussichtlich verschont.


Redaktion meteo.plus